Kreativ Klinik Rosenheim

We love to entertain you
 

Categories

Letztes Feedback

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Skandal - Berliner Flughafen früher fertig, als geplant

Berlin- Der seit 2006 geplante neue Flughafen in der Bundeshauptstadt entsetzt gleich zweifach. Berichten zufolge soll der Airport weitaus weniger kosten, als die Verantwortlichen geplant hatten. Die Ursprüngliche Summe von rund 6 Milliarden Euro schrumpfte zum Entsetzen der Bauherren auf nur 1 Milliarde Euro. Dieser unglückliche Zufall stellt die Regierung vor neue Herausforderungen. Viele der 631 Abgeordneten gaben derzeit an, gar nicht zu wissen, was sie mit dem vielen Restlichen Geld anfangen sollen, da die Aufnahmekapazität ihrer Bankkonten bereits im Vorjahr schon ausgelastet sei. Selbst das investieren in luxuriöse Gartenpartys werde auf Dauer ermüdend, so CSU-Landrat Kobaj Kirdle. Es sind jedoch nicht nur die Finanzen, die den Politikern Kopfschmerzen bereiten. Dass der Flughafen auch noch fast 10 Jahre früher fertig werden soll, passt einigen Abgeordneten gar nicht. „ Für die Bundesrepublik ist es wichtig in zukünftige Projekte zu investieren. Ein 2-3 Jahre Bauplan ist unlukrativ und nicht von großer Dauer. Voller Stolz blickt Deutschland in die Zukunft.“ Mit diesen Worten betrauerte Kanzlerin Gelana Melker den zeitlichen Vorsprung dieses Unternehmens. Man tue alles, um den Flughafen frühestens 2017 in Betrieb nehmen zu können, versicherte der leitende Ingenieur. Leider funktionierte bei der Planung und Umsetzung fast alles auf Anhieb, womit die Architekten nicht gerechnet hatten. „ Ein guter Architekt erstellt ein Projekt, das auf den 3. Anlauf funktioniert. Das fatale dieses Projekts war, dass der Verantwortliche den Flughafen so plante, dass dieser fälschlicherweise auf den ersten Anlauf gebaut werden konnte. So etwas darf in unserer Branche einfach nicht passieren!“, verrät uns ein assistierender Berater. Sowohl finanziell als auch zeitlich ist der Berliner Flughafen ein drastischer Rückschlag, der die Bundesregierung eiskalt erwischte. Wir können nur hoffen, dass die Politik alles in ihrer Macht stehende tut, um den Bau möglichst hinauszuzögern.

kreativ-klinik am 3.9.15 22:35

Letzte Einträge: Neues aus der Gerüchte-Küche Teil 2 Politiker Süppchen, Salztanker versinkt im Pazifischen Ozean- Damatische Folgen für die Umwelt, Wildtiere von Grippe befallen- Rehe brechen aus dem Wald

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen