Kreativ Klinik Rosenheim

We love to entertain you
 

Categories

Letztes Feedback

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Stop animal testing- Schüler demnächst ohne Prüfungen ?

Bayern- Seit 2005 fordern Tierschützer den Verzicht von Tierversuchen im Bayerischen Schulwesen. Bei diesen Tests werden Lebewesen auf deren Intelligenz und erlernte Fähigkeiten geprüft, was zu bleibenden Schäden führen kann. Der wohl bekannteste Test ist die Allgemeine Hochschuhreife, umgangssprachlich auch ABITUR (Allgemeiner Bayerischer Intelligenz-Test Untersuchungs-Rechner) genannt. Die Tiere erleiden bei diesem Experiment sehr viel Stress und Druck, was zu Veränderungen deren Persönlichkeiten führt. Die Regierung führt diese Tests an Schülern legal durch, mit der Begründung besonders geeignete Exemplare fördern zu können und um sich dadurch auch mit anderen Bezirken messen zu können. Tierschützer sehen jedoch nur Missbrauch und eine Politik konforme Erziehung von Jugendlichen für deren Zwecke. Auf Grund der vehementen Vorwürfe überlegt die Regierung die Test einzustellen und die Studie auf alternative Weiße fortzusetzen.
"Wir sind uns der Risiken bewusst und versuchen, die Schäden nach Möglichkeit einzudämmen" sagt SPD Vorsitzender Brilega Gismar in einem Interview. Auf die Frage, ob er Tierversuche für moralisch korrekt halte, schweigt der Spitzenpolitiker jedoch.
Sehnsüchtig wartet die Bevölkerung nun auf eine Entscheidung der Bayerischen Regierung, die frühestens 2034 zu erwarten ist.

kreativ-klinik am 2.9.15 22:48

Letzte Einträge: Skandal - Berliner Flughafen früher fertig, als geplant, Neues aus der Gerüchte-Küche Teil 2 Politiker Süppchen, Salztanker versinkt im Pazifischen Ozean- Damatische Folgen für die Umwelt, Wildtiere von Grippe befallen- Rehe brechen aus dem Wald

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen